So. Ich habe diesen Blog neu auferstehen lassen, da ich nicht glaube, dass ich auf dem alten Blog wirklich noch etwas schreiben kann, ohne dass ich aufpassen muss was ich schreibe. Durch das Blog erstellen ist meine erste Wut und traurigkeit vorbei gegangen. Ich werde aber vielleicht heute noch schreiben. Vielleicht auch nicht.
17.7.08 09:12


Ich bin müde. Fühle mich ausgelaugt und missverstanden. Hab Gestern wieder viel Scheiße gebaut und bemerkt, dass ich für den letzten Schritt, zu feig bin. Sowas von zu feig. -.-

Aber ich habe das Gefühl, dass ich es hier nicht mehr aushalte. Ich fühl mich entweder so total in ein schwarzes Loch gesogen oder ich verschwinde in eine andere welt indem ich vor mich hin tröume. Tag für Tag läuft das so ab. Und bin ich dann mal wieder bei mir, bin ich zuerst fröhlich, gut gelaunt, aktiv, manchmal auch freundlich und das wird dann zu egoistisch, gemein, unzurechnungsfähig, launisch und fange durch diese Eigenschaften an zuerst wütend zu werden, zu Streiten, Seelisch andere verletzen. Und wenn das alles passiert ist dann verzweifle ich. Mein Hass gegen mich selbst beginnt an mir zu zerren. Ich tu mir selbst weh ( den Grund dafür checkt der Peda anscheinend eh nicht) ich denk ans Ende und sobald auch dieser Schritt zuende ist verliere ich mich nur all zu oft wieder in eine Traumwelt.

Das ist mein normaler Alltag. Nicht jeden Tag, aber mindestens einmal die Woche.

~*~Dreams are my reality~*~
18.7.08 07:50


Ich bin ein jämmerliches Häuflein Elend. Gerade eben gings darum, dass die Leute von Bernabeu ( Firma mit der unsere Firma arbeitet) kommt und Schuhe als Geschenke mitbringt und wer wird nicht nach der Größe gefragt? Ich natürlich. warum? Warscheinlich weil ich ja eh schon gekündigt habe. Es is eh klar.. Aber warum bin ich danach so niedergeschlagen und will halbat heulen.? Weil ich jämmerlich bin.

Genauso. Die wollen nach Wien wegen Bernabeu und ich hab gfragt ob ich vielleicht mal mitfahren kann. Wird schwierig hat Frau Siller gmeint. Auch wieder weil ich schon kündigt hab -.-... hach... *auszuck* Im gegensatz zu Tobi und Tine hab ich der Firma nie so viele kosten gmacht. Die beiden sind ja immer mitgfahren. ich bin immer fad in der Firma ghockt und hab nix machen können NIX. -.-...

wah. langsam ändert sich das Gefühl von traurigkeit in Hass. Vielleicht besser so. So hab ich keine Tränen mehr im Aug. So freu ich mich immer mehr auf August

Hass:

weil ich immer getan hab was man mir sagte. Die beschissensten sachen sogar.

weil ich nie mit nach Wien durfte sondern in der Druckerei saß und nichts machen konnte/durfte

weil die die eigentlich erst später in die Firma kamen mehr Vorrechte haben als ich

Hass Hass Hass
18.7.08 11:08


Startseite Über... Gästebuch Archiv
Gratis bloggen bei
myblog.de